DTK 1888 e.V.
Landesverband Rheinland e.V.


wenn sie unten bei "Abonnieren" ihre E-Mail eingeben bekommen sie automatisch eine Nachricht,
wenn hier ein neuer Bericht eingestellt wurde.


LV-Rheinland Hallo,hier gibt es Neues vom LV.
  Startseite
  Archiv
  Termine 2012
  Ehrennadeln
  LJS 2005 - 2013
  LS 2005 - 2013
  LVS 2011 - 2013
  gekörte Teckel
  Ausstellungswesen
  Körordnung
  PO DTK 08
  BHPS
  ZEB
  Zuchtbuch 03,04
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/lv-rheinland

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schönster Teckel im LV Rheinland 2012

auch für das vergangene Jahr wollen wir wieder den erfolgreichsten Teckel auf Ausstellungen ehren.

Alle Zuchtschauen und Ausstellungen, die Sie in unserem Landesverband erfolgreich mit Ihrem Hund besucht haben, werden gewertet.

Fordern Sie unter E-Mail: boese@dtk-rheinland.de die Vergabebedingungen an und vielleicht wird Ihr Teckel auf der Landessieger-Ausstellung am 17.03.2013 in Hürth zum

Schönsten Teckel im LV Rheinland 2012

ernannt.

Viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen
Martina Böse
Obfrau für das Ausstellungswesen
23.1.13 21:24


Rheinlandsieger-Ausstellung 2012


VDH Nordrhein e.V.

Nationale Rassehundausstellung

Sonntag, den 9.September 2012 in Krefeld


Ort
Sprödentalplatz in 47799 Krefeld

Richter
Frau Claudia Kleister, Bramsche (KH/LH)
Frau Gabriela Richard, Kamen (RH)
(Meldebedingte Änderungen vorbehalten)

Sonderleiter
Martina Böse, In Steckenborn 52,
52152 Simmerath, Tel. 02473 / 93 88 80

Veranstalter
VDH-Landesverband Nordrhein e.V.
Ausstellungsleitung :
Joachim Otto, Landeckerstraße 3
45899 Gelsenkirchen

Meldungen an
VDH-Landesverband Nordrhein e.V.
Ursula Prinz, Ackerstr. 21
47918 Tönisforst
Tel. 02151 / 79 75 01
Fax : 02151 / 15 00 46

Info : www.rheinlandsieger.de

Meldeschluss
1. Meldeschluss 23. Juli 2012
2. Meldeschluss 06. August 2012

Meldegebühr
1. Meldeschluss 35,00 €
2. Meldeschluss 45,00 €


Zur Vergabe kommen alle nach VDH- und DTK-Ausstellungsordnung möglichen Anwartschaften, sowie die Titel

Rheinlandsieger
Rheinlandjugendsieger
Rheinlandveteranensieger

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen erfolgreichen Tag.
.
11.4.12 21:32


Landessieger-Ausstellung 2012 des LV Rheinland e.V. in Solingen


Eröffnet vom gruppeneigenen Bläsercorps und der 1.Vorsitzendenden der Gruppe Wuppertal-Vohwinkel, Isabella Wontroba, begann die diesjährige Landessieger-Ausstellung in Solingen.

97 Teckel waren gemeldet und stellten sich dem Urteil der Richterinnen Frau Marianne Wein-Gysae und Frau Martina Schneider.

Nachdem alle Hunde bewertet waren, gab es im Ehrenring noch einige Ehrungen :

Die Trophäe für den erfolgreichsten Teckel auf Ausstellungen im Jahr 2011 innerhalb unseres Landesverbandes durfte

Engels Jan-Ole
Züchter : Brigitte Engel, Besitzer : Helga Flegel und Huguette Kiszio
mit nach Hause nehmen.

Den Sonderpreis für den schönsten Gebrauchshund der Landessieger-Ausstellung 2012 erhielt

Vincent von der Taunushöhe
Züchter : Heidrun Odenweller-Klügl
Besitzer : Ilknur Bräutigam

Schönster Jüngstenhund an diesem Tag wurde

Good Fellow von der Düsterbeck
Züchter : ZG Andrea Konorza-Gomola u. Doris Friederike Konorza
Besitzer : Andrea Konorza-Gomola

Danach erfolgte die Titelvergabe an die diesjährigen Landesjugendsieger, Landessieger und Landesveteranensieger.
Eine Aufstellung der diesjährigen Sieger finden Sie unter den entsprechenden Links.

Bevor der schönste Teckel der Landessieger-Ausstellung 2012 gekürt werden konnte, wurden zuerst die besten Vertreter ihrer Haarart ermittelt :

Schönster Kurzhaarteckel
Engels Orchidee
Züchter und Besitzer : Brigitte Engel

Schönster Rauhhaarteckel
Karlchen vom Dornenkamp
Züchter und Besitzer : Birgit Tornau

Schönster Langhaarteckel
Terence von der Taunushöhe
Züchter : Heidrun Odenweller-Klügl
Besitzer : Susanne Reichert

Im großen Finale wurde

Terence von der Taunushöhe
Züchter : Heidrun Odenweller-Klügl
Besitzer : Susanne Reichert

Schönster Teckel der Landessieger-Ausstellung 2012

Der Landesverband Rheinland gratuliert herzlichst allen Siegern, ihren Züchtern und den Besitzern der erfolgreichen Teckel.

Ein großes Dankeschön an die Gruppe Wuppertal Vohwinkel mit ihren Helfern für die Ausführung der Landessieger-Ausstellung 2012, an die Richterinnen, Frau Wein-Gysae und Frau Schneider, an die Gäste und Zuschauer und natürlich an die Aussteller mit ihren Teckel, durch die diese Ausstellung erst möglich wurde.

Martina Böse für den Landesverband Rheinland
1.4.12 20:44


Information über unsere Delegiertenversammlung 2012


Am Sonntag, dem 11.03.2012, fand im Gasthof Reuterhof, Neuss-Grimmlinghausen unsere diesjährige Delegiertenversammlung statt.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Franz Kussel erfolgte zunächst die Totenehrung. Stellvertretend für alle verstorbenen Teckelfreunde wurden in der Reihenfolge ihres Todes aufgezählt:

Wilfried Adler, Gruppe Bonn-Beuel
Hans Schweren, Gruppe Kerpen
Rolf Köster, Gruppe Wermelskirchen
Gerhard Hügel, Gruppe Wuppertal-Cronenberg
Hans Vosen, Gruppe Mönchengladbach

Dann folgten die Ehrungen für die nachstehend aufgeführten langjährigen Mitglieder:

Für 25jährige Mitgliedschaft im DTK:
Aachen Dreiländereck
Martina Basen, Düren
Sigrun Hoffacker-Wimmer, Aachen
Monika Wirtz-Heinecke, Aachen

Blankenheim
Heike Dahmen, Esch

Bonn
Siegtrud Alef, Bornheim
Elke Marchand, Bonn
Dr. Kay Zenker, Alfter

Brüggen-Bracht
Irmgard Schriefers, Viersen

Dinslaken
Karsten Tack, Dinslaken

Duisburg
Dr. Georg Fronius, Bad Kissingen
Margarthe Fronius, Bad Kissingen

Düren
Ditmar Krumpen, Dahlem

Grevenbroich
Wim Klein Tijssink, NL-Elspeet

Kleve
Hans-Hermann Alexander, Goch

Köln I
Gabriele Schnitzler, Frechen
Michaela Schulze-Schwering, Frechen

Krefeld
Eva Marianne Gayk, Duisburg
Ulrike Rosellen, Krefeld
Leverkusen-Opladen
Horst Peddenbruch, Leichlingen

Meerbusch
Margret Brüsselbach, Oberhausen

Mönchengladbach
Klaus Körner, Nettetal

Niederrhein
Gerhard Grund, Kamp-Lintfort
Heike Junge, Kamp-Lintfort
Ralf Junge, Kamp-Lintfort
Marianne Matenaar, Alpen
Heinz-Peter Ribbrock, Kamp-Lintfort
Klaus-Dieter Schäfer, Kevelaer
Heike Waldor-Schäfer, Kevelaer

Ratingen
Dagmar Kuckelkorn, Ratingen

Schleiden
Heidi Müller von Blumencron, Mechernich-Wachendorf

Waldbröl-Oberberg
Brigitte Hoffmeister, Engelskirchen
Hans-Eugen Schmidt, Waldbröl

Für 40jährige Mitgliedschaft im DTK:
Aachen Dreiländereck
Josef Chorus, Aachen
Jens Sander, Roetgen

Gruppe Bonn
Eva Sinzig, Wachtberg
Ellen Stuch, Bonn
Elfgard Weber, Bonn

Düsseldorf
Marianne Eiben, Oberhausen

Essen
Hans-Jürgen Apelt, Essen

Gruppe Kettwig
Hermann Ritterskamp, Mülheim-Ruhr

Köln III
Peter Wolter, Weilerswist

Niederrhein
Dr. Armin Unterberg, Moers
Gruppe Radevormwald
Rudolf Rottschy, Halver
Gruppe Schleiden
Doris Junk, Bergisch Gladbach
Harald von Rabenau, Mechernich
Solingen-Weinsbergtal
Rolf Hellmann, Solingen

Velbert
Mario Meißner, Velbert

Wesel
Gerhard Kuklinski, Duisburg

Gruppe Wuppertal-Barmen
Ingeborg Gertenbach, Wuppertal


Für 50jährige Mitgliedschaft im DTK:
Bonn-Beuel
Walther Leubner, Garmisch-Partenkirchen

Duisburg
Rudi Lange, Mülheim

Düsseldorf
Lilly Inderfurth, Düsseldorf

Euskirchen
Lore Schlechtingen, Nideggen

Das 60jährige Jubiläum feiert in diesem Jahr
Herr Karl Wagener, Velbert, Gruppe Velbert

Dann folgten die Zucht- und Führerauszeichnungen:
Die Züchternadel (Ausstellung) in Bronze:
Andreas u. Barbara Gasper u. Franz Langen
Gruppe Euskirchen
Zwinger: „von der Waldburg Remagen“
Die Züchternadel (Ausstellung) in Silber:
Dorothea Melchior
Gruppe Velbert
Zwinger: „vom Münsterhof“
Die Züchternadel (Ausstellung) in Gold:
Dorothea Melchior
Gruppe Velbert
Zwinger: „vom Münsterhof“
Die Züchternadel (Gebrauch) in Bronze:
Brigitte u. Hans Vosen
Gruppe Mönchengladbach
Zwinger: „von der alten Husarenkaserne FCI“

Die Ehrennadel des LV Rheinland wurde verliehen an:

Herrn Willy Niesbach, Gruppe Dinslaken
Herr Niesbach wird in diesem Jahr 80 Jahre alt und ist seit 50 Jahren Mitglied im DTK. Er war 20 Jahre Obmann für den Gebrauch seiner Gruppe und bei fast allen Prüfungen Prüfungsleiter. Herr Niesbach war stets eine der tragenden Säulen der Gruppe Dinslaken, auf die man immer – egal worum es auch ging – zählen konnte.

Herrn Konrad Huschens, Gruppe Leverkusen-Opladen
Herr Huschens dürfte allgemein als Verbandsrichter bekannt sein. Ob in seiner Gruppe oder im LV: er hat sich für Beide und auch für den DTK verdient gemacht.
Übrigens hat er damals als Fachmann die Ehrennadel entworfen, die er jetzt endlich bekommt.

Die Wahlen im LV Rheinland ergaben folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Franz Kussel
2. Vorsitzender: Kurt Süselbeck
Schriftführerin: Brigitte Vosen
Schatzmeister: Wolfgang Decker
Landeszuchtwart: Hermann Josef Leisten
LV-Obmann f.d. Jagdgebrauch: Claus Petzel
LV-Obfrau f.d. Ausstellungswesen: Martina Böse
LV-Obfrau f.d. Öffentlichkeitsarbeit: Huguette Kiszio
LV-Obfrau f.d. Jugenarbeit: Maria Spettmann

Als Delegierte bzw. Ersatzdelegierte fürdie Delegiertenversammlung des DTK wurden gewählt:

1. Brigitte Vosen Vertreterin: Martina Böse
2. Claus Petzel Vertreter: Helmut Becker
3. Wolfgang Decker Vertreter: Dietmar Deppenweiler
4. Kurt Süselbeck Vertreter: Klaus Stachowski
5. Manfred Todtenhausen Vertreter: Andreas Gasper
6. Hermann Josef Leisten Vertreterin: Doris Hilger-Sterzenbach

Geborener Delegierter:
Franz Kussel, Christian-von-Wolff Weg 10, 47447 Moers

Abschließend wurden noch folgende Termine bekannt gegeben:

• Bundessiegersuche 8. Sept. 2012 in Zweifall
• Nächste Richtertagung am 3. März 2013 in Neuss- Grimmlinghausen
• LV-Delegiertenversammlung am 10. März 2013 in Neuss-Grimmlinghausen
• Am 8.9.2012 wird Herr Ransleben anl. der Bundessiegersuche in Zweifall einen Vortrag zum Thema „Behandlung der Teckellähme mit Naturheilkundlichen Mitteln“ halten. Dazu sind alle interessierten Mitglieder herzlich eingeladen. Daneben auch noch das Flair der Bundessiegersuche zu verspüren, dürfte für alle ein Erlebnis sein.

Wolfgang Decker
12.3.12 17:53


Kurzbericht über die Delegiertenversammlung unseres Landesverbandes am Sonntag, 13. März 2011 in Neuss-Grimmlinghausen

Unsere diesjährige Delegiertenversammlung fand am Sonntag, dem 13.03.2001, im „Reuterhof“ in Neuss-Grimmlinghausen statt.
Als die Tagung eröffnet wurde, hatten sich 69 Delegierte und viele interessierte Gäste eingefunden.
Nach der Eröffnung und Begrüßung wurde zunächst der in den letzten zwölf Monaten verstorbenen Teckelfreunde gedacht.
Anschließend wurden folgende Mitglieder geehrt:

Die Silberne Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft erhielten die 30 folgenden Mitglieder:

Aachen Dreiländereck
Anita Firgau, Aachen
Paul Lebovy, Bruxelles

Brüggen-Bracht
Hans Henrix, Nettetal

Gruppe Brühl
Maria Münch, Köln
Christiane Naunheim, Kirchen

Gruppe Düsseldorf
Peter Kopatschek, Düsseldorf

Gruppe Essen-Borbeck
Andrea Gomola-Konorza, Essen
Hans-Wolfgang Hoffmann, Essen
Ursula Hoffmann, Essen
Doris Friederike Konorza, Essen
Thomas Konorza, Essen
Josef Schmoll, Balve

Gruppe Kettwig
Angela Pabst, St. Goar-Biebernehim
Detlef Rückels, Ratingen
Dieter Rühl, Essen

Gruppe Kleve
Heide Ruhl, Sonsbeck

Köln I
Christian Froitzheim, Köln
Adam Schnitzler, Frechen
Inge Schnitzler, Frechen
Günter von Wassenberg, Köln

Gruppe Krefeld
Monika Geraets, Weeze

Gruppe Leverkusen-Opladen
Susanna Peddenbruch, Leichlingen

Gruppe Meerbusch
Peter Wandmacher, Stechlin/Dollgow

Gruppe Monchengladbach
Hubert Siegers, Niederkrüchten-Elmpt

Gruppe Ratingen II
Wolfgang Wagner, Ratingen

Gruppe Schleiden
Barbara de Greef, Winkel
Bärbel Gierchak, Wissmannsdorf

Velbert
Hans-Dieter Höhn, Velbert
Werner Sturhan, Wülfrath

Wachtberg
Joachim Böhle, Rheinbach


Die Silberne Ehrennadel mit Kranz für 40jährige Mitgliedschaft erhielten die 11 folgenden Mitglieder:

Aachen Dreiländereck
Helmut Münter, Düren

Gruppe Bonn
Hansgeorg Sönksen, Wachtberg
Düsseldorf
Christel Winterhalter, Düsseldorf

Gruppe Kettwig
Wolfgang Decker, Essen

Leverkusen-Opladen
Gisela Münster, Wermelskirchen

Gruppe Mönchengladbach
Margret Perlitz, Wegberg

Niederrhein
Ludwig Lamers, Kamp-Lintfort
Hartmut Schrammen, Rheinberg

Gruppe Radevormwald
Max-D. Schumacher, Remscheid

Gruppe Schleiden
Monika Schäfer-Steinmetz, Köln

Gruppe Wuppertal-Cronenberg
Doris Kniefeld, Wuppertal


Die Goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft erhielten folgende7 Mitglieder:

Gruppe Aachen-Dreiländereck
Marie-Ange Bourdy, B-Dessel
Claudine de Broqueville, B-Birtrange
Hans von Scheidt, Wegberg

Gruppe Niederrhein
Gisela Schröder, Duisburg

Gruppe Schleiden
Ingrid Hilgers, Köln

Gruppe Siegburg
Hedwig Jaschke-Weber, Königswinter

Gruppe Waldbröl-Oberberg
Bernhard Rath, Eitorf


Die Züchternadel (Ausstellung) in Silber:
Eva Schwietz Zwinger: „von Royal Berglandia“
Gr. Berg.Gladbach/Köln II

I. Seelheim-Sternke u. R. Schmitz Zwinger: „v.d. Rauhhaarbande FCI“
Gr. Bonn-Beuel

Die Züchternadel (Ausstellung) in Gold:
Uwe u. Sabine Brumm Zwinger: „von der Porta Westfalica“
Gr. Leverkusen-Opladen

Die Führernadel in Bronze:
Conny van Tankeren-Wijnans
Gr. Niederrhein

Goldene Ehrennadel des Landesverbandes
Lt. einstimmigen Beschluss des LV-Vorstandes wurden je eine goldene Ehrennadel des LV verliehen an:

Hannelore Eck, Gruppe Berg.Gladbach/Köln II
Frau Hannelore Eck ist 30 Jahren DTK-Mitglied. 24 Jahre lang war sie die Schriftführerin und ein ruhender Pol in ihrer Gruppe. Sie war immer aktiv und positiv bei allen Veranstaltungen dabei und hat das Gruppenleben mit gestaltet.

Hardy Froitzheim, Gruppe Köln I
Herr Hardy Froitzkeim ist 42 Jahre DTK-Mitglied. Er war 8 Jahre 1. Vorsitzender der Gruppe Köln I. Seit 2003 ist er Ehrenvorsitzender seiner Gruppe. Er war stets eine der Säulen seiner Gruppe und ist ein absoluter Teckelfachmann, der sein Wissen gerne an jeden Interessierten weitergibt. Er trägt auch heute noch aktiv zum Gruppenleben bei und steht mit seinen großen Erfahrungen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Heinrich Spangenberg, Gr. Leverkusen-Opladen
Herr Spangenberg ist seit dem 1.1.1982 Mitglied der Gruppe und des DTKs. Seit 23 Jahren leitet er seine Gruppe als 1. Vorsitzender. Die Zucht und die Jagdgebrauchs-Ausbildung ist seine große Passion. Seine vielfältigen Arbeiten für die Gruppe erledigt er mit großem Erfolg. Die rollende Waldschule ist sein weiteres Hobby, wo er in Kindergärten und Schulen sowie auf öffentlichen Veranstaltungen den Kindern aber auch Erwachsenen die Natur und ihre heimischen Tiere näher bringt.


Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder wurde der Bericht der Kassenprüfer vorgetragen. Es folgte die Empfehlung auf Entlastung des Vorstandes und des Schatzmeisters, die mit einer Gegenstimme erfolgte.

Als Nachfolgerin für Frau Marlene Stangenberg im Amt als Obfrau für die Öffentlichkeitsarbeit wurde mit großer Mehrheit Frau Huguette Kiszio gewählt. Frau Stangenberg galt unser besonderer Dank für ihre langjährige und sehr erfolgreiche Arbeit.
Frau Kiszio wünschen wir für ihr nicht immer einfaches Amt ein glückliches Händchen.

In sehr sachlicher Atmosphäre wurden dann die weiteren Tagesordnungspunkte – speziell die Anträge zur DTK-Delegiertenversammlung am 5. Juni 2011 - diskutiert.

Die Versammlung endete um 15.45 Uhr mit dem Dank an alle Teilnehmer für die sachlichen und fundierten Beiträge.

Franz Kussel
1. Vorsitzender
15.3.11 15:12


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung